Abbundzentrum Bobingen
 
 
 
 

Lebenslauf
1

Am 11. Mai 1960 gründete Franz Schmid, der im selben Jahr die Meisterprüfung im Zimmerhandwerk ablegte seine Firma. Mit Fleiß und unternehmerischem Mut und vor allem mit der tatkräftigen Unterstützung seiner Gattin Mathilde, die sich im Büro und auch auf der Baustelle, z.B. beim Parkett verlegen, sehr nützlich machte, hat sich Franz Schmid rasch hochgearbeitet.

Was in einer zur Werkstatt umgebauten Scheune in der
BauernstrasseFOS Rosenheim in Gersthofen mit 2 Mitarbeitern begann wurde schnell ein mittelständisches Unternehmen  mit  über  50 Mitarbeitern.  1992  erwarb  Holzbau  Schmid das 7000 qm große Areal in der Wernher-von-Braun-Str. 12 in Gersthofen und wurde von den zwei Söhnen Robert Schmid (Trockenbau) und Stefan Schmid (Holzbau) übernommen und in eine GmbH umgewandelt.

2011 wurde die Schmid Holz- und Trockenbau GmbH in die Schmid Holzbau GmbH mit neuem Sitz in 86399 Bobingen und die Schmid Trockenbau GmbH mit verbleibendem Sitz in 86368 Gersthofen aufgegliedert.   Fach- und Berufsoberschule Rosenheim


Nicht zuletzt durch seine tüchtigen und zuverlässigen Fachkräfte hat sich Schmid Holzbau in ganz Südbayern und sogar über Deutschland hinaus in ganz Europa einen Namen gemacht. Um nur einige Beispiele von Neubauten oder Sanierungen zu nenen:
  • Bau des Medienzentrum der Fußball Weltmeisterschaft 2006 in München,
  • Bau des kompletten Medienzentrums der EM 2008 in Wien,
  • Bau des Medienzentrums der EM 2012 in Warschau,
  • Erweiterung Fach- und Berufsoberschule Rosenheim,
  • zahlreiche Um- und Neubauten von Schulen und Kindergärten,
  • Bau des 1. modularen Schulgebäudes aus Massivholz in Deutschland
    und viele, viele weitere.


Desweiteren verfügt Schmid Holzbau GmbH über eines der größten computergesteuerten Abbundzentren in Deutschland mit der Hundegger K2i sowie 2 Hundegger Portalbearbeitungszentren PBA.
An unserem Standort in 86399 Bobingen können große Bauteile wie Wand-, Decken- oder Dachelemente rationell und millimetergenau bearbeitet werden. Unsere vollautomatische und computergesteuerte Abbundmaschine Hundegger K2i ist für den Zuschnitt und Abbund von Kanthölzern bis 650 mm Bauteilbreite einsetzbar.

 

Der Wahlspruch der Fa. Schmid Holzbau heißt:


" Das Vertrauen des Kunden ist das Wichtigste."


Aus diesem Grund erhält der Betrieb viele Empfehlungen von zufriedenen Kunden, die vor allem die Flexibilität und auch die zuverlässige Ausführung von Spezialaufträgen hervorheben. Ein großer Teil des Auftragsvolumens sind kommunale Bauten, was ebenfalls für die Qualitätsarbeit von Schmid Holzbau spricht.


1